Reiterlicher Werdegang

Um meine Reitschüler und Berittpferde optimal unterrichten zu können bilde ich mich ständig durch Reitunterricht, vielfältige Theorie- und Praxisveranstaltungen sowie klassische Reitliteratur selbst weiter.

2005-2010 Betreuerin und Reitlehrerin in verschiedenen Reiterferien und Reitercamps sowie Voltigierlehrerin

2008-2011 Erwerb des DRA IV, DRA III, DLA IV, DLA III und des FN Trainer C Basissport

Seit 2011: Selbständige Tätigkeit als Reitlehrerin für klassische Dressur und Basisarbeit

2010-2011 Teilzeitpraktikum und Trainertätigkeit bei Katharina Möller (geb. Schwamm) in Landau in der Pfalz (selbständiges Unterrichten sowie Trainieren von Berittpferden)

August 2015- September 2016: Ausbildung zum
„Grundlagentrainer klassische Dressur nach Katharina Möller***“, Erwerb der Zusatzqualifikation „Reiten auf Kandare“ sowie insgesamt 8 Monate Trainertätigkeit  auf der Anlage „An den Hofstätten“ in der Nähe von Erfurt (selbständiges Unterrichten sowie Trainieren von Berittpferden)

Juli 2017: Erwerb der Zusatzqualifikation „Longieren als Dialog“ bei Katharina Möller

Parallel dazu verschiedene Fortbildungen z.B. bei Conny Röhm (Pferdefütterung, Magenproblemen) und Stephanie Philipp (Barhufbearbeitung).

gut_1